Gemeinde Eberstadt

Seitenbereiche

Eberstadt leben in traubenhafter Umgebung

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Lärmaktionsplan - Entwurf -

Lärmaktionsplan (§ 47d BImSchG):

Die Gemeinde Eberstadt erstellt nach § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Mai 2013 (BGBl. I S. 1274), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 02. Juli 2013 einen Lärmaktionsplan. Der Geltungsbereich des Lärmaktionsplans umfasst die bebauten Bereiche an der Bundesautobahn A 81 und an der Landesstraße L 1036.

Basierend auf der Lärmkartierung des Landes Baden-Württemberg für die Hauptverkehrsstraßen der Stufe 2 (Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr) wurde ein Entwurf zum Lärmaktionsplan erarbeitet, der neben der Analyse der bestehenden Lärmsituation einen Katalog von Vorschlägen zur Senkung der Lärmbelastungen im o.g. Geltungsbereich enthält.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit im Sinne von § 47d Abs.3 BImSchG erfolgt in Form einer öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Lärmaktionsplans. Der Entwurf liegt öffentlich vom 13. November 2017 bis einschließlich 15. Dezember 2017 im Rathaus Eberstadt, Hauptstraße 39, 74246 Eberstadt, im Bauamt, Zimmer 8, während der allgemeinen Öffnungszeiten zur Einsicht aus.

Ferner stehen die Unterlagen hier auf unserer Homepage zum Download bereit.

Während dieser Zeit hat die Bürgerschaft Gelegenheit, den Entwurf des Lärmaktionsplans einzusehen und ihre Meinung und ihre Anregungen schriftlich zu äußern. Nach der öffentlichen Auslegung des Entwurfs wird der Lärmaktionsplan überarbeitet und anschließend durch den Gemeinderat endgültig beschlossen.

Das Verfahren wird voraussichtlich bis Frühjahr 2018 abgeschlossen werden.
 
Eberstadt, den 10.11.2017                                                                                                            
Stephan Franczak
Bürgermeister
 

© 2017 Eberstadt - by cm city media GmbH