Gemeinde Eberstadt

Seitenbereiche

Eberstadt leben in traubenhafter Umgebung

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Wahlen

Landtagswahlen am 13. März 2016 in Baden-Württemberg

Am Sonntag, dem 13. März 2016, ist es wieder so weit. An diesem Tag findet in Baden-Württemberg die Wahl zum 16. Landtag statt.

Bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg sind rund 7,8 Millionen Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt, darunter 550.000 Erstwählerinnen und Erstwähler. Von 8 bis 18 Uhr können die Wählerinnen und Wähler im Land ihre Stimme in ihrem lokalen Wahlbüro abgeben oder durch persönliche Stimmabgabe in einem beliebigen Wahllokal des Wahlkreises. Gewählt werden kann zuvor auch schon mit Wahlschein durch Briefwahl.

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zur Landtagswahl am 13. März 2016 können Wahlscheine mündlich, schriftlich oder durch sonstige dokumentierbare Übermittlung in elektronischer Form beantragt werden (§ 19 Abs. 1 Satz 2 LWO) .

Wir bieten für Sie zur Wahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf unserer Homepage www.eberstadt.de an.

Beim Aufruf des Links

https://ekp.dvvbw.de/intelliform/forms/kivbf/eGovCenter/pool/Wahlschein/KIVBF/dz_ebd_wahlschein/index?ags=08125021

erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragungsformular eintragen.

Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen.

Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Amtsboten zugestellt.

Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem zwingend die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an annette.kuemmerle@eberstadt.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift angeben.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Annette Kümmerle, Tel.:07134 9808-16, E-Mail: annette.kuemmerle(@)eberstadt.de.

Die Internetwahlscheinbeantragung wird ab dem 25.01.2016 freigeschaltet. Wahlscheine können bis Mittwoch, 09.03.2016, 18.00 Uhr, gestellt werden.

Weitere Informationen stehen Ihnenauf folgenden Internetseiten zur Verfügung:

Innenministerium Baden-Württemberg

Landeszentrale für politische Bildung

 

 

 

Ergebnis der Bürgermeister - Neuwahl am 11.10.2015

Da bei der Bürgermeisterwahl am 27. Sepember 2015 kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit erreicht hat, fand am 11. Oktober 2015 eine Neuwahl statt.

Das durch den Gemeindewahlausschuss festgestellte Ergebnis finden Sie hier.


Die Ergebnisse im Detail können Sie hier abrufen.



Bürgermeisterwahl am 27. September 2015

Eberstadt hat am 27. September 2015 gewählt. Sehen Sie hier das Ergebnis.

© 2017 Eberstadt - by cm city media GmbH